Mittwoch, 30. Juni 2010

Was vom Tage übrigblieb

So liebe ich Dich nach wie vor
und kann es nicht verwinden,
daß solcher Nähe tiefes Glück
uns ewig zu verbinden
so sicher schien, und so bald starb,
weil ich zu lange säumte.
Ich trieb Dich fort, weiß nicht wohin.
Weiß doch, was ich erträumte.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen