Freitag, 30. Juli 2010

Seelenmeer

Mein Herz wird an Dir brechen
wie eine Welle an der Klippe.
Ich weiß es wohl,
und brande doch heran
mit aller Kraft.
Vielleicht, daß ein Tropfen bleibt,
der Deinen Stein einst höhlt.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen